Anfragen Buchen

Mitten im Geschehen

Was geht in der Nachbarschaft?

Zentral im historischen Kern von Bozen, Drehscheibe für den deutsch- und italienischsprachigen Kultur- und Wirtschaftsraum, liegt das Parkhotel Mondschein. Zugänglich über eine der ältesten Laubengassen der Stadt, umgeben von einem großen Park, ist diese Stadtoase in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Bozen erreichbar und der perfekte Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Erlebnissen und Begegnungen mit Südtirol.

Zentral im historischen Kern von Bozen, Drehscheibe für den deutsch- und italienischsprachigen Kultur- und Wirtschaftsraum, liegt das Parkhotel Mondschein. Zugänglich über eine der ältesten Laubengassen der Stadt, umgeben von einem großen Park, ist diese Stadtoase in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Bozen erreichbar und der perfekte Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Erlebnissen und Begegnungen mit Südtirol.

Bozen

Kultureller Sammelpunkt und Südtirols Landeshauptstadt – das ist Bozen. Aber nicht nur. Alpen treffen hier auf Mittelmeer, italienische Gastfreundschaft auf Tiroler Brauchtum, Berge und Hügel lugen von den Seiten herein, Architektur und Kulinarik entfalten sich verschiedenst, Museen und Shops sind genauso abwechslungsreich wie Veranstaltungen.

Kultureller Sammelpunkt und Südtirols Landeshauptstadt – das ist Bozen. Aber nicht nur. Alpen treffen hier auf Mittelmeer, italienische Gastfreundschaft auf Tiroler Brauchtum, Berge und Hügel lugen von den Seiten herein, Architektur und Kulinarik entfalten sich verschiedenst, Museen und Shops sind genauso abwechslungsreich wie Veranstaltungen.

Dolomiten UNESCO Welterbe

Im Nu gelangt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu Südtirols mächtigen Dolomiten. Markant sind die Felsformationen der Gebirgsgruppe, speziell die Farben des weiß, silbergrau oder rötlich leuchtenden Dolomit-Gesteins und weltbekannt ihr Ruf.

Im Nu gelangt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu Südtirols mächtigen Dolomiten. Markant sind die Felsformationen der Gebirgsgruppe, speziell die Farben des weiß, silbergrau oder rötlich leuchtenden Dolomit-Gesteins und weltbekannt ihr Ruf.

Ritten

Eine der drei Seilbahnen führt auf den Ritten – Bozens Sommerfrischberg. Exakt zwölf Minuten und nicht länger dauert die Fahrt mit 950 m Höhendifferenz von der Tal- zur Bergstation in Oberbozen. Einmal oben ist die Aus- und Fernsicht auf die recht nah scheinenden Dolomitengipfel grandios und die Wanderungen zu den Erdpyramiden oder auf das Rittner Horn auf 2.260 Metern freilich ein Erlebnis.

Eine der drei Seilbahnen führt auf den Ritten – Bozens Sommerfrischberg. Exakt zwölf Minuten und nicht länger dauert die Fahrt mit 950 m Höhendifferenz von der Tal- zur Bergstation in Oberbozen. Einmal oben ist die Aus- und Fernsicht auf die recht nah scheinenden Dolomitengipfel grandios und die Wanderungen zu den Erdpyramiden oder auf das Rittner Horn auf 2.260 Metern freilich ein Erlebnis.

Bike & Rennrad

Von Bozen führen einige der schönsten Radtouren Südtirols in die nahe Umgebung, denn in der Landeshauptstadt schneiden sich gleich mehrere Täler. An einem Tag machbar sind Rennrad- oder Mountainbike-Touren nach Eppan, zum Kalterer See, zu den Montiggler Seen, der Weinstraße entlang Richtung Norden oder Süden, nach Meran, auf den Ritten oder etliche Passhöhen. Im Parkhotel Mondschein können sowohl Bikes als auch E-Bikes ausgeliehen werden.

Von Bozen führen einige der schönsten Radtouren Südtirols in die nahe Umgebung, denn in der Landeshauptstadt schneiden sich gleich mehrere Täler. An einem Tag machbar sind Rennrad- oder Mountainbike-Touren nach Eppan, zum Kalterer See, zu den Montiggler Seen, der Weinstraße entlang Richtung Norden oder Süden, nach Meran, auf den Ritten oder etliche Passhöhen. Im Parkhotel Mondschein können sowohl Bikes als auch E-Bikes ausgeliehen werden.

Wandern

Abwechslungsreich und vielseitig schlängeln sich Wege und Steige über Promenaden vorbei an Palmen durch schattige Wälder hoch hinauf zu Wiesen und Almen, Bergen und Gipfeln. Bozen und Umgebung entzückt flinkes Schuhwerk auf allen Höhenlagen mit Südtirols natur- und kulturlandschaftlichen Aus- und Einblicken.

Abwechslungsreich und vielseitig schlängeln sich Wege und Steige über Promenaden vorbei an Palmen durch schattige Wälder hoch hinauf zu Wiesen und Almen, Bergen und Gipfeln. Bozen und Umgebung entzückt flinkes Schuhwerk auf allen Höhenlagen mit Südtirols natur- und kulturlandschaftlichen Aus- und Einblicken.

Golfen

Herausforderung und Spaß bieten Anfänger*innen und Profis gleich sechs Golfplätze und sind von Bozen aus allesamt gut erreichbar: Golf Club Petersberg, Golf Club Schloss Freudenstein, Dolomiti Golf Club, Golf Club Lana, Golf Club Eppan und Golf Club Carezza.

Herausforderung und Spaß bieten Anfänger*innen und Profis gleich sechs Golfplätze und sind von Bozen aus allesamt gut erreichbar: Golf Club Petersberg, Golf Club Schloss Freudenstein, Dolomiti Golf Club, Golf Club Lana, Golf Club Eppan und Golf Club Carezza.

Skifahren

Zu Streifzügen im Winter locken rund 26 Skigebiete in ganz Südtirol. Besonders beliebt sind jene in den Dolomiten und von Bozen aus gut mit dem Auto zu erreichen – beispielsweise Rittner Horn, Carezza, Obereggen, Jochgrimm, Gröden und Seiser Alm.

Zu Streifzügen im Winter locken rund 26 Skigebiete in ganz Südtirol. Besonders beliebt sind jene in den Dolomiten und von Bozen aus gut mit dem Auto zu erreichen – beispielsweise Rittner Horn, Carezza, Obereggen, Jochgrimm, Gröden und Seiser Alm.

Seen erleben

Sommers reizen eine Reihe von herrlich gelegenen Südtiroler Badeseen zur Erkundung. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet, die Natur rundherum reizend und eine Einladung zum längeren Verweilen. In unmittelbarer Nähe zum Parkhotel Mondschein befinden sich der Kalterer See, die Montiggler Seen bei Eppan und der Wolfsgrubner See am Ritten.

Sommers reizen eine Reihe von herrlich gelegenen Südtiroler Badeseen zur Erkundung. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet, die Natur rundherum reizend und eine Einladung zum längeren Verweilen. In unmittelbarer Nähe zum Parkhotel Mondschein befinden sich der Kalterer See, die Montiggler Seen bei Eppan und der Wolfsgrubner See am Ritten.

1. Januar - 31. Dezember 2024