Anfragen Buchen

Lunar Gatherings

31. August 2023 - 31. Dezember 2024

Jeden Vollmond im arise Body & Mind Studio

Jeden Monat bietet uns die Energie des Vollmonds die Möglichkeit, Emotionen, Erfahrungen, Verhaltens- und Denkmuster sowie überholte Glaubenssätze loszulassen.

Wir freuen uns, eine Reihe von heiligen Begegnungen anbieten zu können, bei denen wir einen sicheren Raum schaffen, um uns miteinander zu verbinden und Gleichgesinnte zu treffen, um zu reflektieren, zu reinigen und die eigene Intention jeden Monat zu manifestieren.

Gemeinsam machen wir uns die Energien des Mondes zunutze, um durch verschiedene Rituale und Zeremonien alle Bereiche des Lebens zu erhellen.

Preis: € 30,- pro Zeremonie
*10% Rabatt für arise-Mitglieder

Jeden Vollmond im arise Body & Mind Studio

Jeden Monat bietet uns die Energie des Vollmonds die Möglichkeit, Emotionen, Erfahrungen, Verhaltens- und Denkmuster sowie überholte Glaubenssätze loszulassen.

Wir freuen uns, eine Reihe von heiligen Begegnungen anbieten zu können, bei denen wir einen sicheren Raum schaffen, um uns miteinander zu verbinden und Gleichgesinnte zu treffen, um zu reflektieren, zu reinigen und die eigene Intention jeden Monat zu manifestieren.

Gemeinsam machen wir uns die Energien des Mondes zunutze, um durch verschiedene Rituale und Zeremonien alle Bereiche des Lebens zu erhellen.

Preis: € 30,- pro Zeremonie
*10% Rabatt für arise-Mitglieder

Mindful Movements & Breath (IT)

Samstag 22. Juni 2024

An diesem Vollmond im Zeichen des Steinbocks wird Chiara dich durch bewusste Bewegung und Atem führen.

Du wirst den Körper in einer dynamischen Abfolge von einfachen und intensiven Gesten bewegen, um die Emotionen, die sich oft im Körper ansammeln und Blockaden und Spannungen erzeugen, loszulassen und zu lösen. Eine Reise der Wiederentdeckung und des Zuhörens, um sich deinen Körper wieder anzueignen, ihn im Raum zu spüren und wahrzunehmen, deine Augen zu schließen und dem Rhythmus deines Atems zu folgen.

Du beginnst allmählich zu verstehen, wie Körper und Atem vereint und untrennbar miteinander verbunden sind, um dann die Aufmerksamkeit deines Geistes auf jede einzelne Geste, Empfindung und jeden Atemzug zu lenken und so die tiefe Verbindung zwischen Geist, Körper und Atem wiederzuentdecken.

Samstag 22. Juni 2024

An diesem Vollmond im Zeichen des Steinbocks wird Chiara dich durch bewusste Bewegung und Atem führen.

Du wirst den Körper in einer dynamischen Abfolge von einfachen und intensiven Gesten bewegen, um die Emotionen, die sich oft im Körper ansammeln und Blockaden und Spannungen erzeugen, loszulassen und zu lösen. Eine Reise der Wiederentdeckung und des Zuhörens, um sich deinen Körper wieder anzueignen, ihn im Raum zu spüren und wahrzunehmen, deine Augen zu schließen und dem Rhythmus deines Atems zu folgen.

Du beginnst allmählich zu verstehen, wie Körper und Atem vereint und untrennbar miteinander verbunden sind, um dann die Aufmerksamkeit deines Geistes auf jede einzelne Geste, Empfindung und jeden Atemzug zu lenken und so die tiefe Verbindung zwischen Geist, Körper und Atem wiederzuentdecken.

Tea Ceremony (IT/DE/EN)

Sonntag 21. Juli 2024

Während dieses Vollmonds wird Ganesh Neumair, Designer, Fotograf und Schüler des Blattes, uns durch eine "Bowl Tea" Zeremonie führen.

Bowl Tea ist eine uralte Art, Tee zuzubereiten und zu trinken.

Tee Zeremonien betonen die kontemplative Seite der Teekultur.

Es geht um Entschleunigung und Verbindung - mit uns selbst, miteinander und mit der Welt um uns herum.

Durch das Teilen von wildem, lebendigem Tee in edlem Schweigen kommen wir wieder in unsere Mitte, in unser Herz, in unser Sein.

Im Teeraum können Klarheit, innere Harmonie und Heilung geschehen.

Am Ende kann es Zeit für Reflexionen und Fragen geben.

Sonntag 21. Juli 2024

Während dieses Vollmonds wird Ganesh Neumair, Designer, Fotograf und Schüler des Blattes, uns durch eine "Bowl Tea" Zeremonie führen.

Bowl Tea ist eine uralte Art, Tee zuzubereiten und zu trinken.

Tee Zeremonien betonen die kontemplative Seite der Teekultur.

Es geht um Entschleunigung und Verbindung - mit uns selbst, miteinander und mit der Welt um uns herum.

Durch das Teilen von wildem, lebendigem Tee in edlem Schweigen kommen wir wieder in unsere Mitte, in unser Herz, in unser Sein.

Im Teeraum können Klarheit, innere Harmonie und Heilung geschehen.

Am Ende kann es Zeit für Reflexionen und Fragen geben.

Cacao & Sound Journey

Donnerstag 23. Mai 2024

Es erwartet Sie ein Self-Care Ritual, um das Herz zu öffnen, sich auf die innere Stimme einzustimmen und sich zu entspannen und dem Klang und seinen Schwingungen hinzugeben. In diesem zweistündigen Transformations-Workshop wird Arianna (Yogalehrerin, Klangalchemistin und Zeremonielehrerin) die Geschichte hinter Kakao und Klang erklären und dir die Möglichkeit geben, die Kombination dieser beiden kraftvollen Werkzeuge in einer speziellen Zeremonie zu erleben, die darauf abzielt, eine Intention zu setzen und Raum im Körper zu schaffen, um zu empfangen, zu entspannen und sich zu regenerieren.

Donnerstag 23. Mai 2024

Es erwartet Sie ein Self-Care Ritual, um das Herz zu öffnen, sich auf die innere Stimme einzustimmen und sich zu entspannen und dem Klang und seinen Schwingungen hinzugeben. In diesem zweistündigen Transformations-Workshop wird Arianna (Yogalehrerin, Klangalchemistin und Zeremonielehrerin) die Geschichte hinter Kakao und Klang erklären und dir die Möglichkeit geben, die Kombination dieser beiden kraftvollen Werkzeuge in einer speziellen Zeremonie zu erleben, die darauf abzielt, eine Intention zu setzen und Raum im Körper zu schaffen, um zu empfangen, zu entspannen und sich zu regenerieren.

Yoga Dance Flow (IT)

Sonntag 24. März 2024

An diesem Frühlingsvollmond im Zeichen der Waage wird Chiara dich in einer dynamischen und befreienden Praxis anleiten, um deinen Körper und deine Energie mit einem Yoga Dance Flow zu erwecken. Eine synergetische Mischung aus Vinyasa Yoga und Tanz, die uns erzählt, wie diese Kontamination, alt und modern, ein Weg ist, um emotionale Zustände zu erkunden, die mit dem intimsten und tiefsten Teil von uns verbunden sind.

Der Tanz gibt uns die Freiheit des Ausdrucks, die Verbindung mit der Musik und bringt uralte Gefühle aus dem unendlichen Meer, das unsere Seele ist, zum Vorschein, während Yoga uns zum Zuhören und zum authentischsten Erwachen von uns selbst prädisponiert.

Von außen nach innen und umgekehrt, dehnen, ausdehnen, zusammenziehen, atmen, verlangsamen, sich freuen, mit dem Körper fühlen, Formen in die Luft zeichnen und alle Empfindungen des Augenblicks durch sich fließen lassen.

Durch die Kombination von Yogastellungen und fließenden, bewussten Bewegungen nimmt die Choreographie allmählich Form an, so dass Sie sie sich zu eigen machen können, auch wenn Sie keine Erfahrung im Tanzen haben, und sie dann zusammen mit einer Hintergrundmusik aufführen, die unterstreicht, was Sie in sich selbst erleben.

Sonntag 24. März 2024

An diesem Frühlingsvollmond im Zeichen der Waage wird Chiara dich in einer dynamischen und befreienden Praxis anleiten, um deinen Körper und deine Energie mit einem Yoga Dance Flow zu erwecken. Eine synergetische Mischung aus Vinyasa Yoga und Tanz, die uns erzählt, wie diese Kontamination, alt und modern, ein Weg ist, um emotionale Zustände zu erkunden, die mit dem intimsten und tiefsten Teil von uns verbunden sind.

Der Tanz gibt uns die Freiheit des Ausdrucks, die Verbindung mit der Musik und bringt uralte Gefühle aus dem unendlichen Meer, das unsere Seele ist, zum Vorschein, während Yoga uns zum Zuhören und zum authentischsten Erwachen von uns selbst prädisponiert.

Von außen nach innen und umgekehrt, dehnen, ausdehnen, zusammenziehen, atmen, verlangsamen, sich freuen, mit dem Körper fühlen, Formen in die Luft zeichnen und alle Empfindungen des Augenblicks durch sich fließen lassen.

Durch die Kombination von Yogastellungen und fließenden, bewussten Bewegungen nimmt die Choreographie allmählich Form an, so dass Sie sie sich zu eigen machen können, auch wenn Sie keine Erfahrung im Tanzen haben, und sie dann zusammen mit einer Hintergrundmusik aufführen, die unterstreicht, was Sie in sich selbst erleben.

Gratitude Ceremony with the Cristàna (DE/IT)

Samstag 24. Februar 2024

Die Zeremonien von "La Cristàna" sind eine zärtliche Begegnung mit der alten Weisheit und den Bräuchen der ursprünglichen Völker dieser heiligen Berge von Vitril, bekannt als die Dolomiten. Wir versammeln uns um das zeremonielle Feuer und huldigen einer reinen und einfachen Sprache, indem wir Rosenblüten, Milch, Butter und Weihrauch vom heiligen Baum der Mutter Medrisa Reitia in einem goldenen Gefäß darbringen. Nachdem wir unsere Absicht gereinigt haben, legen wir Gerstenkörner in das Feuer, die in den Farben Rot, Weiß und Gold erleuchten.

Samstag 24. Februar 2024

Die Zeremonien von "La Cristàna" sind eine zärtliche Begegnung mit der alten Weisheit und den Bräuchen der ursprünglichen Völker dieser heiligen Berge von Vitril, bekannt als die Dolomiten. Wir versammeln uns um das zeremonielle Feuer und huldigen einer reinen und einfachen Sprache, indem wir Rosenblüten, Milch, Butter und Weihrauch vom heiligen Baum der Mutter Medrisa Reitia in einem goldenen Gefäß darbringen. Nachdem wir unsere Absicht gereinigt haben, legen wir Gerstenkörner in das Feuer, die in den Farben Rot, Weiß und Gold erleuchten.

The Art of Tantra (DE/IT/EN)

Samstag 27. Januar 2024

Eine Welt, die das Leben bedingungslos bejaht. Eine Welt, die radikale Präsenz von uns fordert, auch dann, wenn es ungemütlich wird. Es ist ein Pfad der jeden Aspekt unseres Lebens durchdringt.

Die Praxis zielt nicht auf ein Ziel in der Zukunft ab. Sie ist vielmehr ein Prozess des Schmelzens, die Weisheit und Schönheit, die bereits in uns allen vorhanden ist. Statt zu philosophieren und sich zu vergeistigen, um sich von der Welt zu lösen, wie in den meisten männlich geprägten Traditionen, geht es in der Naturspiritualität vielmehr darum, ganz in die Welt einzutauchen und Wissen zu empfangen durch die innige Verbindung mit allem. Der Körper und die Natur ist dabei das Tor zur Mystik.

Samstag 27. Januar 2024

Eine Welt, die das Leben bedingungslos bejaht. Eine Welt, die radikale Präsenz von uns fordert, auch dann, wenn es ungemütlich wird. Es ist ein Pfad der jeden Aspekt unseres Lebens durchdringt.

Die Praxis zielt nicht auf ein Ziel in der Zukunft ab. Sie ist vielmehr ein Prozess des Schmelzens, die Weisheit und Schönheit, die bereits in uns allen vorhanden ist. Statt zu philosophieren und sich zu vergeistigen, um sich von der Welt zu lösen, wie in den meisten männlich geprägten Traditionen, geht es in der Naturspiritualität vielmehr darum, ganz in die Welt einzutauchen und Wissen zu empfangen durch die innige Verbindung mit allem. Der Körper und die Natur ist dabei das Tor zur Mystik.

Cacao Ceremony (IT/DE/EN)

Mittwoch 27. Dezember 2023

Bei diesem Vollmond im Krebs führt Arianna die Teilnehmer durch eine Kakaozeremonie und eine Visualisierungsreise. In der Kakaozeremonie wird zeremoniell reiner Kakao probiert, man lernt die gesundheitlichen und spirituellen Vorteile dieser Pflanze kennen und erfahrt, wie dieser auch zu Hause zubereitet werden kann. Meditation, Visualisierungsübungen und Journaling runden die Erfahrung ab.

Mittwoch 27. Dezember 2023

Bei diesem Vollmond im Krebs führt Arianna die Teilnehmer durch eine Kakaozeremonie und eine Visualisierungsreise. In der Kakaozeremonie wird zeremoniell reiner Kakao probiert, man lernt die gesundheitlichen und spirituellen Vorteile dieser Pflanze kennen und erfahrt, wie dieser auch zu Hause zubereitet werden kann. Meditation, Visualisierungsübungen und Journaling runden die Erfahrung ab.

Breath for Change (DE/EN)

Montag 27. November 2023

Bei diesem Zwillingsvollmond führt Clara die Teilnehmer auf eine innere Atemreise. Clara bietet einen sicheren Raum, in dem man sich den inneren Prozessen und persönlichen Beziehungen mit Atemübungen und Meditation hingeben kannt.

Montag 27. November 2023

Bei diesem Zwillingsvollmond führt Clara die Teilnehmer auf eine innere Atemreise. Clara bietet einen sicheren Raum, in dem man sich den inneren Prozessen und persönlichen Beziehungen mit Atemübungen und Meditation hingeben kannt.

Full Moon Meditation (IT/DE/EN)

Samstag 28. Oktober 2023

Bei diesem Vollmond im Stier wird Anna Ananda eine ganz besondere Meditation leiten. Werte, Veränderung und Bedeutung werden im Mittelpunkt stehen. Darüber hinaus wird gemeinsam mit Affirmationen und Journaling gearbeitet, um die Kraft dieses Vollmondes zu nutzen.

Samstag 28. Oktober 2023

Bei diesem Vollmond im Stier wird Anna Ananda eine ganz besondere Meditation leiten. Werte, Veränderung und Bedeutung werden im Mittelpunkt stehen. Darüber hinaus wird gemeinsam mit Affirmationen und Journaling gearbeitet, um die Kraft dieses Vollmondes zu nutzen.

Shamanic Journey (DE/EN)

Freitag 29. September 2023

Bei diesem Vollmond im Widder wird Gauri durch eine schamanische Reise führen. Seit jeher treffen sich Gruppen von Familien, Freunden und Bekannten, um individuell an sich zu arbeiten und gleichzeitig die unterstützende Kraft der Gruppe zu erfahren. Auf der schamanischen Reise verlässt man die Alltagswelt und begibt sich mit vollem Bewusstsein in einen auserordentlichen Ort. Der Klang einer Rassel oder Trommel unterstützt dieses Vorhaben.

Freitag 29. September 2023

Bei diesem Vollmond im Widder wird Gauri durch eine schamanische Reise führen. Seit jeher treffen sich Gruppen von Familien, Freunden und Bekannten, um individuell an sich zu arbeiten und gleichzeitig die unterstützende Kraft der Gruppe zu erfahren. Auf der schamanischen Reise verlässt man die Alltagswelt und begibt sich mit vollem Bewusstsein in einen auserordentlichen Ort. Der Klang einer Rassel oder Trommel unterstützt dieses Vorhaben.

Embodied Meditation for Feminine Activation (IT/EN/DE)

Donnerstag 31. August 2023

An diesem Supervollmond im Sternzeichen Fisch wird Arianna euch durch eine Meditation zur Aktivierung des Weiblichen führen (inspiriert von Mana Mai). Es handelt sich um eine Bewegungsmeditation und Körperaktivierungspraxis, die darauf abzielt, das harmonische Gleichgewicht von Geist und Körper sowie das innere Gleichgewicht von männlichen und weiblichen Energien zu kultivieren und zu stärken. Ist dieses ausgeglichen, schafft es ein unerschütterliches Gefühl von Sicherheit und Freiheit.

Donnerstag 31. August 2023

An diesem Supervollmond im Sternzeichen Fisch wird Arianna euch durch eine Meditation zur Aktivierung des Weiblichen führen (inspiriert von Mana Mai). Es handelt sich um eine Bewegungsmeditation und Körperaktivierungspraxis, die darauf abzielt, das harmonische Gleichgewicht von Geist und Körper sowie das innere Gleichgewicht von männlichen und weiblichen Energien zu kultivieren und zu stärken. Ist dieses ausgeglichen, schafft es ein unerschütterliches Gefühl von Sicherheit und Freiheit.